Manchmal hat man in einer frischen Lackierung das eine oder andere Staubkorn. Wir zeigen Ihnen wie man es professionell entfernt, sprich auspoliert. Auch in der besten Lackiererei kommt es ab und zu vor das sich ein Staubkorn einschleicht. Ist der Lack gut durchgehärtet lassen sich solch unerwünschte Einschlüsse gut entfernen. Die Profis nennen es Lackfinish.

Sie benötigen zum Polieren folgende Dinge:

  • 3M Stützteller
  • 3M Polierausatz Lammfell
  • 3M Polieraufsatz Schwamm orange
  • 3M Schleifpolierpaste Nr. 09374
  • 3M Feinschleifpolierpaste Nr. 09375
  • Bohrmaschine regelbar (1500-2000 U/min)

Wahlweise können Sie nach dem Polieren den Lack noch zusätzlich mit einem Wachs versiegeln. Ist bei frischen Lacken jedoch nicht unbedingt notwendig.
Schauen Sie sich die Videoanleitung an.





Bitte auf Play drücken.