Lack - Lackierung

pti.jpgUnsere Lackworkshops sollen Ihnen etwas von dem Fachwissen der Lackierer vermitteln. Kleinere Arbeiten können Sie dann selber ausführen, aber sie werden auch in der Lage sein eine fachgerechte Arbeit zu erkennen oder Fehler feststellen.
Gutes Lackieren ist nicht ganz einfach und erfordert neben viel Fachwissen auch ein geschultes Auge sowie Fingerspitzengefühl.
Sicher wird auch der eine oder andere Lackierer hier noch sein Wissen etwas vertiefen können.
Für weitere Fragen oder Anregungen melden Sie sich einfach im
Forum an.



Manchmal hat man in einer frischen Lackierung das eine oder andere Staubkorn. Wir zeigen Ihnen wie man es professionell entfernt, sprich auspoliert.

Manchmal möchte man nur ungefähr die Nummer für eine RAL Farbe haben.
Anbei eine kleine Aufstellung.


Licht ist ungemein wichtig für genaues und sauberes Arbeiten. Einige Tipps in Bezug auf Lichtquellen für Airbrush, Lackdesign oder Spotrepair auch Smartrepair genannt möchte ich hier aufzeigen.

 Wer ein älteres Fahrzeug sein Eigen nennt kennt sicher die Probleme. Speichen sind oft aus Stahl und nur verzinkt. Im Laufe der Jahre hat sich die schützende Zinkschicht abgebaut und nun rosten sie.
Neu einspeichen lassen (mit Edelstahlspeichen) kostet nicht selten schnell mal 250 Euro und mehr.
Es gibt aber für ein paar Jahre eine Lösung.

nanolack.jpg
nanolack.jpg
Welcher Biker oder Autofahrer kennt das Problem nicht. In mühevoller Arbeit wurden Aluteile geschliffen und poliert und nun droht das ständige nachpolieren da Aluminium ohne Schutz anläuft. Nanolacke helfen dem ab.

 

tank_blank2.jpgVon so einem Tank kann man träumen. Aber wohl eher Alpträume.
Wir erhielten einen Tank an dem sich ein Airbrusher versucht hat. Das Design war nicht mal so schlecht aber leider hatte er unverträgliche Materialien verwendet so das der Lack starke Risse aufwies. Daher bleib nichts anderes übrig als alles zu entfernen und neu aufzubauen. Wie aus solch einem Stück ein Meisterwerk wird sehen Sie hier.

Unterkategorien