Wassertropfen stellt man am einfachsten mit Wasser dar. Der Effekt basiert auf einem Lackierfehler.
Wasser verbindet sich nicht mit lösemittelhaltigen Lacken und das machen wir uns zu Nutze.
Es wird Wasser mit einem Sprüher auf eine Fläche geträufelt und dann im flachen Winkel von 2 Seiten mit einer hellen und einer dunklen Farbe angesprüht. Ein flacher Winkel und wenig Luft sind wichtig.
Aber seht es euch selbst an.