z1Customized Zupan Akkordeon. Wir erhielten ein Zupan Akkordeon von einem Österreichischen Künstler zur Überholung und Verschönerung. Die leichten Gebrauchsspuren erwiesen sich doch als etwas mehr Aufwand als erwartet.
Im Prinzip waren überall kleine Dellen und Kratzer. Beim Diskantgehäuse waren die vorderen Ecken weggeschlagen, der Balgrahmen hatte etliche Beschädigungen und das Deck (Gitter) verlor den Lack.
Man hatte das Chromdeck mit einem transparenten ungeeigneten Lack überzogen der nur eine mangelhafte Haftung hatte. Angesichts des Alters jedoch normal.



Ecken Diskant ZupanBalgrahmen ZupanInnenleben ZupanDeck Zupan AkkordeonZupan Bassgehäuse




Im Inneren hatten sich Wollkneul von der Kofferpolsterung angesammelt und eine Stimmplatte hatte sich beim Transport gelöst.
Um den Ausbau der Bassmechanik kümmerte sich ein Instrumentenbaumeister der sein Fach aus dem ff versteht. Wir kümmerten uns um das Gehäuse und die Optik. Die Tastatur mußte während der Arbeiten mehrmals aus- und wieder eingebaut werden was bei immerhin 42 Tasten ein nicht unerheblicher Aufwand ist.  Ebenso wie das lackieren der Bassknöpfe, bei dem pratisch jeder einzeln lackiert wird.

Diskant Zupan gefüllertNachdem die Schleifarbeiten erledigt waren ging es an die Umsetzung des Designs das mit dem Künstler abgesprochen war. Während des laufenden Bearbeitungsprozesses wurde er durch Bilderdokumentation über die einzelnen Schritte auf dem Laufenden gehalten.
Man schaut schließlich auch zu wenn einem der Friseur die Haare schneidet.
Jedenfalls konnte das Ergebnis am Ende mehr als überzeugen und als er das Stück in Händen hielt war die Freude riesig.

Zupan Design AkkordeonZupan Design Akkordeon Blue FlamesZupan Customized AkkordeonZupan Customized Basstasten


Von den einzelnen Arbeitsschritten gibt es auch noch ein kleines Video.